Japan ist Bitcoins neues Schwergewicht

Während immer mehr Länder daran arbeiten, Bitcoin Aktivitäten einzudämmen (erst kürzlich China) scheint ein Staat das neue Geld mit offenen Armen zu begrüßen: Japan! Am Freitag hat die japanische Finanzaufsicht 11 Handelsplätze als offizielle Kryptowährungs-Börsen anerkannt. Das bedeutet, diese müssen nun sicherstellen, das sie den von der Regierung vorgegebenen Bestimmungen bezüglich Geldwäsche und Betrug folgen. Dies ist nur der letzte Schachzug Japan’s, bereits im April hatte Japan ein Gesetz erlassen, das Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel neben dem Yen als Landeswährung anerkennt.… weiterlesen

Weiterlesen

Let’s Fork ? – Nein Danke [#no2x]

Wird es noch einen Fork der Bitcoin Blockchain geben ? Nach dem wir Anfang August den bisher nicht sehr beliebten und kaum benutzten Fork von Bcash aufgedrückt bekommen haben, fragt sich nun jeder im Bitcoinland, ob der ursprünglich geplante Hardfork der „Größere Blöcke Fraktion“ wie geplant im November eine Attacke auf Bitcoin durchführt, oder ob die zweifelhafte Aktion doch noch abgeblasen wird. „SegWit2x“, wie dieses von der Mehrheit der Bitcoin Community nicht akzeptierte Upgrade des Bitcoin Codes genannt wird, wurde im sogenannten „New York Agreement“ von einer Reihe von Unternehmen beschlossen.… weiterlesen

Weiterlesen

Bitcoin Upgrade erfolgreich. Es ist geschafft!

SegWit wurde erfolgreich aktiviert und nach und nach im Bitcoin Netzwerk eingesetzt. In diesem Blogpost wird kurz beleuchtet, was dieses langersehnte Upgrade bringt und warum es so ungeheuer bedeutend für die Weiterentwicklung von Bitcoin ist.

SegWit bedeutet mehr Sicherheit für Transaktionen, denn dies war der Hauptgrund für die Implementierung von SegWit. Denn damit abgesendete Bitcoins können nun weniger leicht durch Angriffe manipuliert werden (Transaction Malleability). Ein weiterer Effekt des Upgrades ist, das nun mehr Transaktionen in einen Block passen und damit die Übertragungskapazität angestiegen ist.… weiterlesen

Weiterlesen

Noch ein Bitcoin Fork ? Es herrscht Krieg.

Am 1. August 2017 gab es einen sogenannten Fork (engl. Gabelung) des Bitcoin Netzwerks. Es wird auch von einem Split, einer Aufspaltung gesprochen. Es ist nicht das erste mal, das dies passiert, nur dieses mal wurde das Ereignis von grosser Medienaufmerksamkeit begleitet. Tatsächlich wurde eine „Bcash“, oder „BitcoinCash“ genannte Altcoin erschaffen, eine auf Bitcoin basierende Alternative-Währung, die von deren Entwicklern nun nach belieben verändert werden kann. Soweit eine ganz knappe Beschreibung des Ereignisses.

Nüchtern betrachtet ist dies ein Angriff auf Bitcoin, ein übernahmeversuch, um die Kontrolle über die Entwicklung zu erlangen, und die technischen Eigenschaften von Bitcoin manipulieren zu können.… weiterlesen

Weiterlesen

eXperience Bitcoin

Neu in Bitcoin ? Schon eine Weile dabei, und am wirtschaftlichen und technischen Fortschritt von Bitcoin und Kryptowährungen im allgemeinen interessiert ? Unternehmer, Investor, Trader oder Halter (Hodler, BTC Slang) ? eXperience-Bitcoin.de wird rund um das Thema Wissenswertes für  Einsteiger und Fortgeschrittene anbieten. Dabei wird sowohl über spannende Ereignisse aus der Bitcoinwelt berichtet, sowie in wichtige Grundlagen des Handels mit Kryptowaehrungen eingeführt.

Bitcoin ist ein Community Projekt. Menschen aus den verschiedensten Kulturen und Gesellschaftsschichten bilden das Netzwerk aus Benutzer, Unternehmer, Entwickler und Trader, die diese bunt gemischte Gemeinschaft ausmacht.… weiterlesen

Weiterlesen